Soziale Landwirtschaft in Europa

Der Entwicklungsstand der Sozialen Landwirtschaft in Europa ist - abhängig von der Situation des jeweiligen Landes –unterschiedlich:

Pionierstadium -  es gibt erste Projekte, die Konzepte Sozialer Landwirtschaft entwickeln:

  • Slowenien
  • Tschechien
  • Bulgarien

Mäßig entwickelter Status - die Anzahl und Vielfalt der Projekte mit Sozialer Landwirtschaft wächst, auf bestimmte Zielgruppen spezialisierte Netzwerke werden gegründet und sind etabliert, in der Gesellschaft sind politische Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung nicht sichergestellt:

  • Frankreich
  • Portugal
  • Finnland
  • Deutschland

Gut entwickelter Status - der gesundheitliche und heilende Bereich hat die Soziale Landwirtschaft als Quelle der Therapie und Beschäftigung entdeckt, Landwirte realisieren eine mögliche Einkommensquelle und erschließen neue Bereiche, die Rahmenbedingungen und Unterstützung verbessern sich:

  • Italien
  • Niederlande

Offiziell anerkannter Status - Wissenschaftler und Interessenvertreter sowie Vertreter der Ministerien für Gesundheit, für Landwirtschaft und für Arbeit und Soziales kooperieren, Initiativen der Sozialen Landwirtschaft werden von der Politik unterstützt:

  • Norwegen

www.orgprints.org/view/projects/conference.html